Galerie > Freiburg Bilder Galerie - Picture of Freiburg > Die Freiburger Altstadt, Bächle und Gässle

Historisches Kaufhaus am Münsterplatz
Historisches Kaufhaus am Münsterplatz6967 x angesehen
Gartenwirtschaft des Greiffeneggschlösschen
Gartenwirtschaft des Greiffeneggschlösschen6320 x angesehen
Blick vom Augustinerweg, Haus an der Kartäuserstraße
Blick vom Augustinerweg, Haus an der Kartäuserstraße5977 x angesehen
Kartäuserstraße Ecke Schwabentorring
Kartäuserstraße Ecke Schwabentorring7664 x angesehen
Augustinerweg am Fuße des Schloßberges
Augustinerweg am Fuße des Schloßberges6353 x angesehen
Das Gasthaus "Zum Roten Bären"
Das Gasthaus "Zum Roten Bären"7114 x angesehenÄltester Gasthof Deutschlands.
Der Hausname wurde zum ersten Mal im Jahre 1387 erwähnt;
der erste Wirt Johann Bienger wurde 1311 urkundlich nachgewiesen.
Seither gab es etwa 50 "Wirt-Generationen"!
Das historische Kaufhaus am Münsterplatz
Das historische Kaufhaus am Münsterplatz6282 x angesehenEines der bekanntesten Gebäude auf dem Münsterplatz. Es stammt aus dem Jahr 1532 und diente auswärtigen Kaufleuten als Verkaufshalle.
Der "Kaisersaal" im Obergeschoß wird von der Stadt bei festlichen Anlässen genutzt.
Oberlinden
Oberlinden6533 x angesehen
Le Caveau
Le Caveau6177 x angesehenLE CAVEAU - Oberlinden 8.
Netter Gewölbekeller mit gemischter Musik.
am Fuße des Martinstors, Blick aud den Freiburger Hof (Bildmitte)
am Fuße des Martinstors, Blick aud den Freiburger Hof (Bildmitte)6443 x angesehenAn Stelle der alten Mehlwaage und der alten "Hirschen Wirtschaft"wurde
1889/1890 der "Freiburger Hof" nach Plänen von Friedrich Ploch als Hotel und Geschäftshaus erbaut.
Das Greiffenegg Schlössle erbaut 1805, über den Dächern der oberen Altstadt
Das Greiffenegg Schlössle erbaut 1805, über den Dächern der oberen Altstadt6015 x angesehenDas historische Gebäude ist nach seinem Erbauer Hermann Tröndlin von Greiffenegg benannt,
dem letzten österreichischen Regierungspräsidenten in Freiburg.
Er errichtete das Schlössle im Jahre 1805 als seinen Ruhesitz und nannte es "Stilles Heiligtum".
in der Gerberau
in der Gerberau6494 x angesehenDie Fischerau und Gerberau haben ihre Namen von den früher hier angesiedelten
Handwerkern und werden von dem Gewerbebach durchflossen,
der das ca. 16 km lange Netz der Freiburger Bächle speist.
Salzstraße in der oberen Altstadt
Salzstraße in der oberen Altstadt6617 x angesehenein kalter Tag im Januar 2006
Siegesdenkmal
Siegesdenkmal6709 x angesehen1876 vor der barocken Karlskaserne (heute Sozial- und Jugendamt) erbaut, steht es heute um ca. 100 Meter nach westen versetzt auf dem Fridrichsring.
Verzierungen am alten Rathaus
Verzierungen am alten Rathaus5710 x angesehen
Freiburger Wappen am alten Rathaus
Freiburger Wappen am alten Rathaus6344 x angesehen
Turm des Kollegiengebäude 1 - Werthmannplatz 3
Turm des Kollegiengebäude 1 - Werthmannplatz 37473 x angesehen
Bronzestatuen am Eingang des KG 1
Bronzestatuen am Eingang des KG 15984 x angesehenBronzestatue der altgriechischen Geistesgröße Homer
des Bildhauers Cipri Adolf Bermann am Eingang des KG 1
Bronzestatuen am Eingang des KG 1
Bronzestatuen am Eingang des KG 16069 x angesehenVor dem Eingangsportal des KG 1 thronen heute die Bronzestatuen der
altgriechischen Geistesgrößen Homer und Aristoteles des Bildhauers
Cipri Adolf Bermann. Sie wurden 1921 aufgestellt.
Haus an der Mehlwaage
Haus an der Mehlwaage6065 x angesehen"Stechhäusle" der 1763 errichteten unteren Metzig.
Später Eichamt. Seit 1976 Künstlerhaus. Der heutige Name bezieht sich
auf die 1607 gegenüber errichtete und 1834/35 abgebrochene Mehlwaage.
nur noch der Turm erinnert an das Kepler Gymnasium
nur noch der Turm erinnert an das Kepler Gymnasium5863 x angesehen
Opelhaus - Kaiser Joseph Straße
Opelhaus - Kaiser Joseph Straße5705 x angesehen1905 von J. Rub erbautes Wohn- und Geschäftshaus. 1930 bis zum 2. Weltkrieg Sitz
der ORAG (älteste Opel Generalvertretung in Südbaden). 1980 Umbau und Rekonstruktion
der Erdgeschoßgliederung.
Freiburger Hof
Freiburger Hof6633 x angesehenAn Stelle der alten Mehlwaage und der alten "Hirschen Wirtschaft"wurde 1889/1890 der "Freiburger Hof" nach Plänen von Friedrich Ploch als Hotel und Geschäftshaus erbaut.
Opelhaus
Opelhaus6445 x angesehen1905 von J. Rub erbautes Wohn- und Geschäftshaus. 1930 bis zum 2. Weltkrieg Sitz
der ORAG (älteste Opel Generalvertretung in Südbaden). 1980 Umbau und Rekonstruktion
der Erdgeschoßgliederung.
479 Bilder auf 20 Seite(n) 13

Sie haben Bilder gefunden
die Sie nutzen möchten oder haben Fragen zu den Nutzungsrechten

Nutzungsrechte können beim Webmaster angefragt werden